Restauration der Katholischen Kirche in Salach

— Mit Liebe zum Detail —

Für die Katholische Kirche St. Margaretha in Salach haben wir unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes und unter Vorgaben des Architekten den Innenausbau restauriert.

Dabei haben wir ein neues Infomöbel und Treppenstufen hergestellt, sowie die Kirchenbänke, Decke und die Brüstung wurden überarbeitet. Die Katholische Kirche St. Margaretha aus dem Jahr 1905 steht unter Denkmalschutz.

Restauration der Kirchenbänke

Bei den Kirchenbänke aus dem Jahr 1905 wurde aufwendig und mit Geschick der Altlack entfernt, das heißt abgebeizt und abgeschliffen. Anschließend wurden diese mit einem pigmentierten Lack (angepasst an die Eingangstüren) lackiert. Nach erfolgreichem Lackieren wurden diese zwischengeschliffen und nochmals mit dem pigmentierten Lack überzogen. Die Fußbänke wurden mit einem neuen Teppich überzogen und mit den Kirchenbänken wieder eingebaut. Das Besondere an den Kirchenbänken sind die Seitenteile, in die Ornamente eingelassen wurden (bestehen seit 1905). Diese Ornamente mussten ebenfalls mit großer Sorgfalt behandelt und wieder eingebaut werden. Ingesamt haben wir 30 Kirchenbänke mit einer Stücklänge von 6,60 Meter behandelt und wieder eingebaut. Die Kirchenbänke bestehen aus einer Sitzband mit Lehne, Seitenteile und Mittelseiten, sowie einer ausklappbaren Kniebank.

Schuster Innenausbau – Restauration der Katholischen Kirche in Salach
Schuster Innenausbau – Restauration der Katholischen Kirche in Salach

Ergänzung der Kasettendecke

Die vorhandene Kassettendecke musste repariert werden. Dabei war zu beachten, dass die alte Struktur und Optik der bereits bestehenden Holzdecke wieder aufzunehmen wird. Bei der Reparatur mussten wir dabei neue profilierte Zierbalken herstellen und an die bestehende Decke anbringen bzw. anpassen.

 

Schuster Innenausbau – Restauration der Katholischen Kirche in Salach

Trittstufen für eine runde Glastreppe

Für eine runde Glastreppe mussten wir Treppenstufen herstellen, die mit Linoleum Belag beschichtet wurden. Die Treppenstufen bestehen aus einer Holzwerkstoffplatte als Trägerplatte die dann mit einem Linoleum belegt wurde. Unter der Trägerplatte befindet sich eine HWF – Trittschalldämmung. Die Treppenstufen sind segmentförmig zugeschnitten und laufen konisch zu.

Schuster Innenausbau – Restauration der Katholischen Kirche in Salach

Infowand mit Kupfer Beschichtung als Highlight

Die Infowand als freistehendes Möbelelement dient zur Aufbewahrung von Gesangsbüchern sowie einem Geldspendeelement das optisch, hervorgehoben wurde. Bei der hochwertigen Oberflächenbehandlung wurde das Möbel mit einem Farblack mehrmals lackiert und anschließend mit einem Klarlack überzogen. Die drei Ablageflächen erhielten außerdem noch eine rückseitig lackierte Glasplatte. Die Schranktüren weisen einen touch to open Beschlag für ein Griffloses Öffnen der Türen auf. Das Highlight von dem Möbel bildet dabei das Geldspendeelement, das mit einer Kupferbeschichtung (unechte Kupferbeschichtung) aufwendig belegt wurde. Das Trägermaterial des Elementes war dabei ein MDF, das beidseitig belegt und der Korpus komplett auf Gehrung verleimt wurde. Im vorderen Teil wurde ein kleiner Schlitz eingelassen, in dem man eine Geldspende erbringen kann.

Schuster Innenausbau – Restauration der Katholischen Kirche in Salach

Hier gehts zum gesamten Projekt mit weiteren Bilder zur Restauration der Katholischen Kirche in Salach.

Wir sind eine Schreinerei mit Planungsbüro, dass seit über 100 Jahren im hochwertigen Innenausbau tätig ist. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem nächsten Bauvorhaben. Benutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Überzeugt von uns?

Frauenstraße 10
73084 Salach

Tel + 49 7162 969893
Fax +49 7162 969895

Jetzt Termin vereinbaren!

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.